Im Wohnheim Schloß Neuhof, Neuhofer Str. 10, 96450 Coburg befindet sich eine soziotherapeutische Einrichtung für alkoholkranke Frauen und Männer. Träger ist die Gesellschaft für soziale Einrichtungen mbH, ein privater Heimträger mit Hauptsitz in Bischofsgrün.

 

Das aus dem 14. Jahrhundert     stammende Schloss ist von einem drei Hektar großen Landschaftspark mit altem Baumbestand und einem kleinen Teich umgeben. Auf dem Gelände befinden sich ein Grillplatz, eine Lagerfeuerstelle, viele Sitzecken, Tiergehege und ein Kräuter- und Gemüsegarten.

 

In verschiedenen Gebäuden befinden sich die Schreinerei und der Kreativbereich, die Wäscherei und Hausmeisterei sowie ein Besprechungsraum.

 

Unsere Einrichtung liegt in der touristisch sehr gut erschlossenen Region Nordbayern/Südthüringen, nahe der historischen Stadt Coburg, die mit dem Stadtbus und dem Ruftaxi auch in den Abendstunden gut erreichbar ist. Somit kann unseren BewohnernInnen die selbstständige Teilnahme am öffentlichen Leben sowie die Nutzung vielfältiger Freizeitangebote (Museen, Büchereien, Volkshochschule, soziale Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen, Kinos, Bäder, Schlösser, Burgen, Wanderwege usw.) ermöglicht werden.