Eine sinnvolle Freizeitgestaltung und -strukturierung ist ein elementarer Bestandteil der Suchttherapie.

 

Ziel der Therapie ist das Erlernen einer
adäquaten Problembewältigung und einer
zukunfts- und lösungsorientierten
Lebensweise.


Das Team gibt dabei Anregungen, setzt
Impulse, beobachtet und beeinflusst
gruppen-dynamische Prozesse, moderiert
Konfliktsituationen, ruft Projektgruppen
ins Leben und unterstützt bei der eigenen
Freizeitgestaltung.

 

 

Wir bieten vielfältige Frezeitaktivitäten in folgenden Bereichen:

  • Beschäftigungs- und Bastelangebote
  • kreative Freizeit- und Lebensgestaltung
  • Tagesausflüge an Wochenenden
  • Freizeitangebote innerhalb und außerhalb des Hauses (Kegeln, Schwimmen, Billard etc.)
  • mehrtägige Ausflüge (Kanu– bzw., Fahrradtour)
  • der Sport und Kulturnachmittag

Freizeitangebote werden nicht ausschließlich vom Team vorgeschlagen und angeboten, sondern auch von BewohnernInnen geplant und umgesetzt.