Unsere Einrichtung


Im Wohnheim Schloß Neuhof, Neuhofer Str. 10, 96450 Coburg befindet sich eine soziotherapeutische Einrichtung für abhängigkeitskranke Frauen und Männer. Träger ist die Gesellschaft für soziale Einrichtungen mbH, ein privater Heimträger mit Hauptsitz in Bischofsgrün.

Das Schloß war bis 1995 ein Hotel und befindet sich am äußeren Stadtrand in ländlicher Umgebung. Das Grundstück ist parkähnlich angelegt und beinhaltet eine Terrasse und einen Grillplatz.

Unsere Einrichtung ist an den öffentlichen Personennahverkehr der Stadt Coburg angebunden.

Das Schloß hat 12 gemütlich eingerichtete Einzel- und sechs Zweibettzimmer mit jeweils eigener Toilette und Bad.

Im Dachgeschoss befinden sich zwei Dreier und ein Vierer Appartement, eines davon mit eigener Küche. Alle Zimmer sind voll möbliert.

Im Schloß befinden sich die Büroräume, der Speisesaal und diverse Gemeinschaftsräume (Fernsehen, Billard, Spiele).

Ein öffentlicher Computer mit Internetzugang in unserem „Brunnenhaus“ rundet das Angebot ab.

Zum Wohnheim Schloß Neuhof gehören zwei Außenwohngruppen. Eine befindet sich in einem Haus mit Garten in Neu-Neershof.

Dort stehen für stabilere Bewohner neun Plätze, verteilt auf drei Wohnungen, zur Verfügung.

In Lützelbuch, ca. 3km vom Haupthaus der Einrichtung entfernt, stehen weitere vier Heimplätze zur Verfügung, ebenfalls in Form eines Hauses mit Garten.

In unserem Haus wird ein positiver Rahmen zum naturnahen Leben und Arbeiten geboten. Insgesamt betreuen wir 47 Personen im Wohnheim und den angeschlossenen Außenwohngruppen.